Norddeutscher Jugendpokal

Teilnehmen können alle Jugendspieler (ob DGoB-Mitglied oder nicht). Während die Fahrt zur Deutschen Jugendmeisterschaft für manche vielleicht zu weit ist, gibt es nun für jeden die Möglichkeit, ohne allzu weite Anfahrt, um einen Jugendpokal zu spielen!

Gespielt wird in zwei Altersklassen:

  • U12: Geburtsjahr bis inkl. Jahrgang 2005
  • U16: Geburtsjahr bis Jahrgang 2001

Die besten zwei Jugendspieler der beiden Alterskategorien bei dem betreffenden Turnier nach der vorletzten Runde spielen in der letzten Runde die Pokalsiege in Finalpartien aus, sofern sie von der Spielstärke her nicht zu weit auseinander liegen.

Pokalgewinner des laufenden Jahres spielen dabei jedoch außer Konkurrenz, so dass niemand mehr als einen Jugendpokal pro Jahr gewinnen kann.